Kinderseiten zum Thema Flüchtlinge

Zurzeit sind diese Nachrichten nicht aus den Zeitungen wegzudenken. Die Flüchtlingsthematik beschäftigt nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. klick-tipps.net präsentiert Kinderseiten, die ihre Fragen altersgerecht beantworten.

Für Kinder ist es wichtig Katastrophenmeldungen oder kritische Gesellschaftsthemen altersgerecht aufzubereiten. Eine Sammlung von kindgerechten Beiträgen vermittelt der Empfehlungsdienst klick-tipps.net unter folgenden Link.

Mithilfe von leicht verständlichen Texten und mehrsprachigen Videos, kleinen Sprachkursen, bunten Hörwelten sowie Interviews wird die Thematik Flüchtlinge und die Hintergründe aufbereitet. Nicht nur junge Surfer, sondern auch Eltern können sich hier schlau machen wie sie mit ihren Kindern über diese Themen sprechen können.

Dank der App „phase6 hallo“ können sowohl Flüchtlingskinder, als auch Erwachsene spielerisch Deutsch lernen.

Über klick-tipps.net

klick-tipps.net – der Empfehlungsdienst für gute Kinderangebote – ist ein medienpädagogisches Projekt von jugendschutz.net und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS). Es steht für Medienkompetenz, Jugendschutz und mehr Rücksicht auf Kinder im Internet. Medienexperten recherchieren nach fachlichen Kriterien attraktive Inhalte im Internet für Kinder bis zwölf Jahren und stellen sie auf klick-tipps.net vor. So lernen Kinder, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen interessante Kinderangebote kennen. Das Redaktionsteam arbeitet dazu eng mit einer Kinderredaktion zusammen.

Quelle

SCHAU HIN!